Zahnbürste

23.02.22

Bei Migräne zum Zahnarzt? Ihre Zahnarztpraxis aus Zürich erklärt, warum das sinnvoll ist

Wer unter Zahnschmerzen leidet, wendet sich in der Regel an den Zahnarzt. Doch nur wenige Menschen, die unter Migräne leiden, suchen ihren Dentalexperten auf. Die wenigsten unserer Kunden aus dem Seefeld und ganz Zürich wissen, dass es sich auch bei Migräne lohnen kann, dem Zahnarzt einen Besuch abzustatten und dass Zahnerkrankungen und Migräne-Symptome tatsächlich zusammenhängen können.

Wir als Ihre erfahrene Zahnarztpraxis aus Zürich klären Sie gern auf, was es mit dieser Verbindung auf sich hat. Wir erklären Ihnen, wie sich eine Migräne äussert und unter welchen Voraussetzungen wir als Zahnarztexperten Ihre Beschwerden lindern können.

Migräne – mehr als nur Kopfschmerzen

Wer einmal einen Migräne-Anfall erleiden musste, weiss, dass es sich hierbei um weit mehr als nur um starke Kopfschmerzen handelt. Vielmehr setzt sich eine Migräne-Attacke aus mehreren unangenehmen Symptomen zusammen. Wir von der Zahnboutique, Ihrer Zahnarztpraxis aus Zürich, erklären Ihnen, welche Beschwerden eine Migräne am häufigsten auszeichnen. Klassische Symptome sind:

  • spontane, einseitige oder zweiseitige Kopfschmerzen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Geräuschempfindlichkeit
  • Übelkeit, oft gepaart mit Erbrechen oder Durchfall
  • Schwindel und Benommenheit
  • eine veränderte Wahrnehmung, beispielsweise durch spontane Lichtblitze oder verschwommenes Sehen


Die Attacken reissen die Betroffenen häufig über Stunden hinweg aus ihrem Alltag und können das Leben stark beeinflussen. Dabei haben Schmerzmittel oft keine oder nur eine eingeschränkte Wirkung. Die genauen Ursachen einer Migräne sind dabei noch nicht erforscht. Als relativ gesichert gilt, dass ein Ungleichgewicht bestimmter Botenstoffe im Gehirn dahintersteckt. Die Genetik scheint hier ebenfalls eine Rolle zu spielen.

Migräne aufgrund der Zähne – Ihr Zahnarzt aus Zürich erklärt die Ursache

Eine weitere Ursache für Migräne-Attacken, die häufig deutlich besser behandelbar ist, liegt in einem Ungleichgewicht im Kauapparat. Als Kauapparat bezeichnet man das gesamte komplexe System, welches die Nahrungszerkleinerung übernimmt. Dazu gehören Zähne, Kieferknochen, Kiefergelenk, diverse Muskeln und Nervenbahnen, weiss auch Dr. med. dent. Madeleine Rainer, Ihre erfahrene Zahnärztin und Expertin für Dentalhygiene aus Zürich. Treten in diesem komplexen System einzelne Störungen auf, kann dies Auswirkungen auf alle umliegenden Strukturen haben. Diese wären unter anderem der Kopf, der Nacken, die Ohren und die Augen.

Craniomandibuläre Dysfunktion – Ihr Zahnarzt aus Zürich erklärt, was das ist

Unter einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) versteht man verschiedene Arten von Funktionsstörungen, die unter anderem die Zähne, die Kiefergelenke oder auch die Kaumuskulatur betreffen können. Da eine CMD so viele verschiedene Ursachen haben kann, wirkt sie sich auch sehr verschieden aus und ist dementsprechend schwierig zu diagnostizieren. Als Experte für Dentalhygiene und Zahngesundheit weiss Dr. med. dent. Madeleine Rainer aus Zürich, dass sowohl lokale Kieferschmerzen als auch Schmerzen in Kopf, Nacken, Rücken, Augen oder Ohren ein Zeichen für eine CMD sein können. Auch Schwindel und Ohrgeräusche sind häufige Symptome.

Sie sehen, viele Symptome eines Migräneanfalls ähneln denen einer CMD. Deshalb ist es entscheidend, die eventuellen Ursachen Ihrer Beschwerden möglichst früh festzustellen. Die Funktionsstörung, die eine CMD auslöst, kann sowohl in den Zähnen als auch im Kiefer oder der Muskulatur liegen. Liegt sie tatsächlich in den Zähnen, kann eine gute Zahnärztin oder ein guter Zahnarzt diese Ursache erkennen und gegebenenfalls beheben.

Suchen Sie bei Migräne Ihren Zahnarzt in Zürich auf

Leider wird nicht jede Migräne durch eine CMD verursacht, und in nicht allen Fällen kann die Ursache behandelt werden. Liegt der Grund für Ihr Leiden allerdings in einer Zahn- oder Kieferfehlstellung, lässt sich diese selbst im Erwachsenenalter meist zügig korrigieren.

Zögern Sie deshalb nicht, sich bei Migräneanfällen oder wiederkehrenden Kopf- oder Rückenschmerzen an Dr. med. dent. Madeleine Rainer zu wenden. In unserer Zahnarztpraxis in Zürich nehmen wir uns gern Zeit für Sie und bemühen uns, die Ursachen für Ihre Beschwerden genau zu lokalisieren.

Jetzt Online-Termin
bei uns vereinbaren.