Zahbürste

Parodontologie in Zürich

Das Zahnfleisch ist gerötet, manchmal blutet es, aber auch unangenehmer Mundgeruch macht sich bemerkbar – dies alles können erste Anzeichen einer Parodontitis sein. Parodontitis, die umgangssprachlich auch als Parodontose bezeichnet wird, ist die Entzündung des Zahnhalteapparates und eine der am weitesten verbreiteten Erkrankungen generell. Sollten auch Sie erste Symptome feststellen, gilt: Ignorieren Sie diese nicht. Je schneller wir die Entzündung stoppen, desto besser.

In der Zahnboutique in der Innenstadt Zürichs bieten wir Ihnen im Rahmen der Parodontologie moderne Methoden, welche die Regeneration von Zähnen und Zahnfleisch fördern und so Ihre langfristige Zahngesundheit zum Ziel haben. Vereinbaren Sie deshalb einen Termin in unserer Praxis. Sie erreichen uns telefonisch (043 499 90 00) oder über das Online-Kontaktformular.

Regelmäßige Vorsorge schützt vor Parodontitis

Die entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats verläuft in den meisten Fällen zunächst schmerzfrei sowie völlig unbemerkt von den Betroffenen und wird erst durch den Zahnarzt diagnostiziert. Der Schlüssel der Parodontitis-Behandlung bei uns in Zürich liegt deshalb darin, die Erkrankung durch regelmässige Vorsorgetermine frühzeitig festzustellen und mit einer entsprechenden Therapie Gegenmaßnahmen einzuleiten, um die natürliche Zahnsubstanz langfristig zu erhalten. Dies fällt in das Leistungsspektrum der Parodontologie, der „Lehre des Zahnhalteapparats“.

Unbehandelt kann die Parodontitis mit gravierenden Folgen wie einer zunehmenden Vertiefung der Zahnfleischtaschen und schliesslich einer Lockerung der Zähne einhergehen. Das kann auch weitreichende Folgen für die Allgemeingesundheit haben. Häufige Ursachen sind in das Zahnfleisch eindringende, strukturzerstörende Bakterien. Aber auch Stress, genetische Vorbelastung oder ein geschwächtes Immunsystem kann die Ursache sein. Raucher haben ein erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken.

Unser umfassendes Leistungsspektrum der Parodontologie:

Was die wenigsten unserer Patienten wissen: Parodontitis ist eine echte Volkskrankheit. Die Mehrzahl der Erwachsenen leidet mindestens einmal im Leben darunter.

Mit frühzeitiger Prävention, rechtzeitiger Diagnose und systematischer Therapie, abgestimmt auf das Stadium der Erkrankung und die Tiefen der Zahnfleischtaschen, verfolgen wir das Ziel, das Gewebe zu rehabilitieren und Ihrem Zahnfleisch wieder zu neuer Stärke zu verhelfen. Welche Therapiemethode zur Behandlung der Parodontitis sich am besten für Sie eignet, besprechen wir individuell bei einem ausführlichen Beratungstermin. In jedem Fall gehört die professionelle Zahnreinigung, die Zahnstein, Verfärbungen und Plaque beseitigt und damit den Parodontitis-Bakterien die Lebensgrundlage entzieht, zu den wichtigsten Schritten. Gern geben wir Ihnen auch nützliche Tipps zu den Themen häusliche Mundhygiene und zahngesunde Ernährung.

Zu unserem Parodontologie-Konzept gehört auch eine intensive und individuell auf die Bedürfnisse der Patientin oder des Patienten abgestimmte Parodontitisnachsorge. So kann der Behandlungserfolg langfristig erhalten werden. Gern nehmen wir Sie auch in unser Recall-System auf und erinnern Sie regelmäßig an bevorstehende Kontrolltermine.

Zu den umfassenden Leistungen im Bereich der Parodontologie der Zahnboutique in Zürich gehören:

  • Systematische Parodontitistherapie
  • Minimal-invasive Parodontalchirurgie
  • Individuelle Parodontitisnachsorge
  • Individuelle Parodontitisprophylaxe