Zahnbürste

20.03.20

Wiederherstellung des natürlichen Zahnweiss – Bleaching macht´s möglich

Natürlich weisse Zähne gehören ähnlich wie saubere Fingernägel und ordentlich gekämmtes Haar zu einem gepflegten und ansprechenden Äusseren. Zudem wird ein strahlend weisses Lächeln weithin mit Jugendlichkeit, Gesundheit, Vitalität und Erfolg verbunden. Doch leider sieht die Realität – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht immer so „glänzend“ aus. Bei vielen Frauen und Männern zeigen sich Zähne und Gebiss gelblich oder dunkel verfärbt bzw. mit einer Art Grauschleier überzogen.

Die Ursachen für diese Verfärbungen können verschiedene sein: Meist sind sie in unzureichender Mundhygiene, dem Konsum bestimmter Lebens- und Genussmittel und/oder der Einnahme spezieller Medikamente zu suchen. Putzt man die Zähne nicht regelmässig und gründlich, können sich Plaque oder Zahnstein auf den Zahnoberflächen ablagern und diese schliesslich verfärbt erscheinen lassen. Aber auch der häufige Konsum von Lebens- und Genussmitteln wie Kaffee, Tee, Rotwein oder Zigaretten sowie die Einnahme spezieller Medikamente, die Eisen oder Nitrat enthalten, können das natürliche Weiss der Zähne durch die Einlagerung von Farbpartikeln in den Zahnschmelz beeinträchtigten.

Dr. med. dent. Madeleine Rainer, Zahnärztin aus der Zahnboutique im Kreis 8 in Zürich, erklärt, dass man in der Regel weder oberflächlichen Ablagerungen noch Verfärbungen mit konventionellem Zähneputzen beikommen kann. Jedoch bietet die Zahnarztpraxis am Kreuzplatz Patientinnen und Patienten im Bereich Zahnästhetik verschiedene Methoden und Möglichkeiten, um das natürliche Zahnweiss wiederherzustellen. Wie wir, das Team der Zahnboutique, Ihre Zahnfarbe auf schonende Weise optimieren können, möchten wir Ihnen nachfolgend erklären.

Zähne bleichen in der Zürcher Zahnboutique: In-Office-Bleaching und Home-Bleaching

In unserer Zahnarztpraxis im Seefeld in Zürich bildet die Basis der professionellen Zahnaufhellung zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch. Ausgehend vom individuellen Verfärbungsgrad Ihrer Zähne besprechen wir hier, was im Rahmen des Möglichen liegt, sprich: um wie viele Farbnuancen Ihre Zähne aufgehellt werden können.

An die Besprechung Ihrer persönlichen Möglichkeiten und Wünsche schliesst sich dann mit der professionellen Zahnreinigung (PZR) eine Leistung aus dem Bereich Dentalhygiene an. Im Zuge der PZR entfernen unserer Dentalhygienikerinnen aus Zürich unter anderem unter Zuhilfenahme des AIRFLOW®-Pulverstrahlgeräts oberflächlich anhaftende Plaque, Zahnstein, aber auch Ablagerungen, die zum Beispiel durch Tee oder Tabak verursacht werden und die den Zähnen nicht selten ein gelbliches Erscheinungsbild geben. Bei manchen Patientinnen oder Patienten reicht die professionelle Zahnreinigung bereits aus, um den Zähnen das natürliche Weiss wieder zurück zu geben. Gern beraten wir Sie bei Ihrem Termin zur Zahnreinigung auch zur Optimierung Ihrer häuslichen Mundhygiene.

Patienten, deren Zähne nicht nur oberflächlich, sondern von innen heraus verfärbt sind, können wir in unserer Zahnarztpraxis in Zürich mithilfe der professionellen Zahnaufhellung in Form des Bleachings weiterhelfen. Um Ihr strahlend schönes Lächeln wiederherzustellen, können Sie entweder auf das In-Office-Bleaching oder das Home-Bleaching zurückgreifen. Während das sogenannte In-Office-Bleaching vor Ort, in der Zahnboutique in der Forchstrasse 2, stattfindet, erfolgt das Home-Bleaching bequem und komfortabel von zu Hause aus.

Beide Varianten, ganz gleich, ob In-Office- oder Home-Bleaching, sind äusserst schonend für Zähne und Zahnfleisch. Das In-Office Bleaching, bei dem wir Ihre Zähne in unserer Zürcher Zahnarztpraxis mithilfe spezieller Techniken und Substanzen innerhalb kürzester Zeit, nämlich während eines Behandlungstermins, schonend aufhellen, ohne dabei die Zahnhartsubstanz oder das Zahnfleisch zu schädigen, wird von einer unserer erfahrenen Dentalhygienikerinnen überwacht. Sollten Sie sich für das Zähne bleichen in den eigenen vier Wänden entscheiden, dann lassen wir in einem ersten Schritt eine passgenaue Zahnschiene für Sie anfertigen. Diese wird später mit speziellem Bleichmittel befüllt und schliesslich für mehrere Stunden pro Tag, meist in der Nacht, getragen. Werden die Zähne im Anschluss regelmässig und gründlich geputzt, der professionellen Zahnreinigung mindestens zweimal jährlich nachgekommen und der Konsum stark färbender Lebens- und Genussmittel eingeschränkt, kann man sich deutlich länger als ein Jahr an dem Bleaching-Ergebnis erfreuen. Nach Bedarf kann die Behandlung in gewissen zeitlichen Abständen wiederholt werden.

Möchten Sie sich zu unseren Bleaching-Methoden beraten lassen bzw. benötigen Sie Unterstützung bezüglich der Frage, welche Methode bei Ihren individuellen Ausgangsbedingungen besser geeignet ist? Oder haben Sie sich bereits für eine Variante entschieden und möchten nun einen Termin in unserer Zahnarztpraxis im Kreis 8 in Zürich vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern unter der Nummer 0434999000 an oder kontaktieren Sie uns via Onlineformular.

PS: Schauen Sie gern auch hin und wieder auf den Social-Media-Kanälen der Zahnboutique vorbei. Hier informieren wir Sie regelmässig über interessante Themen, wie zum Beispiel Bleaching oder Zähne bleichen in Zürich.