Zahnbürste

18.09.20

Für ein strahlend sauberes Lächeln das ganze Jahr hindurch: die kosmetische Dentalhygiene in der Zürcher Zahnboutique

Wenn es um das Thema Dentalhygiene geht, für die in der Zahnboutique am Kreuzplatz in Zürich speziell ausgebildetes Fachpersonal bereitsteht, dann wird in der Regel stets betont, wie wichtig diese Behandlung für die Gesundhaltung von Zähnen und Zahnfleisch ist. Denn im Zuge der professionellen Zahnreinigung (PZR) werden sowohl weiche als auch hartnäckig anhaftende Zahnbeläge sowie Zahnstein entfernt, die ursächlich für die Entstehung der zwei Volkskrankheiten Karies und Parodontitis sind. Auch wenn man in Sachen Karies- und Parodontitisprophylaxe bereits sehr viel mit einer gewissenhaften häuslichen Mundhygiene erreichen kann, reicht diese für rundum gesunde Zähne und Zahnfleisch einzig und allein nicht aus. Denn die handelsübliche Zahnbürste erreicht weder alle Bereiche im Mundraum, noch ist sie in der Lage dazu, hartnäckig anhaftende Zahnbeläge und Zahnstein zu entfernen. Lässt man diese Beläge jedoch zweimal jährlich in der Zahnarztpraxis des Vertrauens, der Zahnboutique in Kreis 8 in Zürich, unter Zuhilfenahme spezieller Gerätschaften wie dem AIRFLOW®-Pulverstrahlgerät oder dem PERIOFLOW®-Gerät entfernen, kann man der Entstehung von Karies und Co. effektiv vorbeugen.

Auch wenn Termine zur professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt in erster Linie wegen ihres positiven Effekts für die Zahn- und Mundgesundheit wahrgenommen werden sollten, bringt die Behandlung für Patient*innen einen weiteren, durchaus positiven Nebeneffekt mit sich: Denn mittels PZR lassen sich nicht nur hart anhaftende bakterielle Beläge entfernen, sondern gleichzeitig auch oberflächliche Verfärbungen und Ablagerungen, welche die Zähne stumpf, teils bräunlich und alles in allem wenig gepflegt erscheinen lassen.

Um nicht nur lediglich alle halben Jahre in den Genuss dieses kosmetischen Effekts der professionellen Zahnreinigung zu kommen, bieten wir in unserer Zahnarztpraxis im Quartier Zürich Seefeld neben der medizinischen Dentalhygiene auch die sogenannte kosmetische Dentalhygiene an. Diese Wellness-Behandlung für die Zähne, bei der es sich um eine abgespeckte Version der PZR handelt, verhilft Patient*innen auch zwischendurch zu einem sauberen Mundgefühl und einem strahlend schönen Lächeln.

Mit dem AIRFLOW®-Pulverstrahlgerät gegen oberflächliche Ablagerungen und Verfärbungen

Saubere und gepflegte Zähne spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, das Aussehen einer Person als attraktiv und ihre Ausstrahlung als sympathisch einzustufen. Bestimmte Lebens- und Genussmittel, auf die viele Patient*innen nicht mehr verzichten möchten, können dieser durch ein strahlend schönes Lächeln beeinflussten positiven äusseren Erscheinung jedoch Abbruch tun. Denn vor allem Menschen, die tagein, tagaus zur Zigarette greifen, Kaffee oder Tee trinken, haben früher oder später mit unschönen Zahnverfärbungen zu kämpfen.

Die gute Nachricht: Bei diesen Verfärbungen, die das Wohlbefinden der Betroffenen empfindlich stören können, handelt es sich in der Regel um oberflächliche Ablagerungen. Sie lassen sich, anders als Verfärbungen, die bereits in das Zahninnere eingedrungen sind und für deren Beseitigung es einer professionelle Zahnaufhellung bedarf, mithilfe einer professionellen Zahnreinigung, und zwar ganz gleich ob medizinischer oder rein kosmetischer Natur, entfernen.

Die kosmetische Dentalhygiene, für die Sie jederzeit und nach Belieben einen Termin in unserer Zahnarztpraxis im Herzen Zürichs vereinbaren können, verläuft ähnlich wie die medizinische Dentalhygiene. Der Unterschied ist der, dass der Fokus bei der kosmetischen Behandlung weniger auf der Entfernung bakterieller Plaque und fest anhaftenden Zahnsteins liegt, sondern hauptsächlich auf der Beseitigung der deutlich sichtbaren oberflächlichen Verfärbungen. Die auf den Zahnoberflächen anhaftenden hartnäckigen Ablagerungen, die durch den Genuss von Kaffee und Co. entstehen, werden zunächst mithilfe des AIRFLOW®-Pulverstrahlgeräts beseitigt. Im Anschluss werden die sauberen Zahnoberflächen mittels spezieller Pasten poliert und auf diese Weise von unseren speziell ausgebildeten Dentalhygienikerinnen zum Strahlen gebracht. Den Abschluss der kosmetischen Zahnreinigung bildet – ähnlich wie bei der medizinischen Zahnreinigung – auch das Fluoridieren der Zähne. Da bei dieser Beauty-Behandlung für die Zähne weniger Schritte vonnöten sind als bei der halbjährlich stattfindenden Zahnreinigung, nimmt sie in der Regel auch weniger Zeit in Anspruch. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: strahlend saubere und geschmeidig glatte Zähne, mit denen Ihr Lächeln fortan wieder gepflegt und Ihr Äusseres alles in allem attraktiv und sympathisch wirkt.