Zahnbürste

05.01.22

Erneuter Blick ins Ungewisse! Doch die guten Vorsätze bleiben …

Die Zahnboutique gibt Tipps, wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze umsetzen können!

Bereits der letzte Jahreswechsel fand unter Corona- bzw. Pandemiebedingungen statt und auch, wenn wir uns über das Jahr gesehen einen besseren Ausgang für 2021 erhofft haben, sehen wir uns erneut mit einem eingetrübten Jahreswechsel konfrontiert. Anstatt den Start in ein hoffentlich besseres 2022 ausgiebig, groß uns laut zu feiern, sind wir abermals dazu angehalten, Silvester besser im kleinen Rahmen und privat anzugehen. Was jedem Jahreswechsel gemein bleibt, ist der Wunsch nach einem gelungenen Start in ein erfolgreiches Jahr sowie jede Menge gute Vorsätze, deren Erfüllung wir zunächst noch hochmotiviert angehen, die aber im Jahresverlauf zunehmend ins Hintertreffen geraten. Ihre Zürcher Zahnärztin Dr. Rainer gibt Ihnen deshalb Tipps, wie Sie Ihre guten Vorsätze bezüglich Ihrer Dentalhygiene leichter über das Jahr umsetzen können.

Der erste Schritt: Setzen Sie sich konkrete Ziele

Häufig scheitern unsere Vorsätze bereits daran, dass unsere Ziele viel zu schwammig formuliert sind oder ein zu abstraktes Thema behandeln. Konkretisieren Sie Ihre Vorsätze oder teilen Sie große Vorsätze in kleinere auf, empfiehlt Zahnärztin Dr. Rainer von der Zahnboutique aus Zürich. Anstatt zu sagen: „Ich möchte mich um meine Dentalhygiene kümmern“, macht es mehr Sinn, sich definierte Aufgaben zu setzen.

Solche Ziele könnten beispielsweise wie folgt lauten:

„2022 nehme ich meine halbjährlichen Kontrolltermine bei meinem Zahnarzt wahr!“

„Im ersten Quartal lasse ich endlich meine kariösen Zähne behandeln!“

Oder auch:

„Ich werde täglich morgens und abends meine Zähne putzen und zusätzlich Zahnseide verwenden!“

Schreiben Sie sich Ihre Vorsätze auf und platzieren Sie diese gut sichtbar in Ihrer Wohnung. Denn bei guten Vorsätzen gilt häufig bereits nach wenigen Wochen: „Aus den Augen, aus dem Sinn“.

Vorausplanen hilft bei der Umsetzung

Nutzen Sie Ihre Anfangsmotivation und arbeiten Sie größere Vorsätze gleich zu Beginn ab. Und vergessen Sie nicht, dass Sie nicht allein sind. Für gute Vorsätze, wie Regeltermine beim Zahnarzt wahrzunehmen, erhalten Sie häufig Unterstützung in Ihrer Zahnarztpraxis. Bei uns in Zürich können Sie beispielsweise gleich beide Vorsorgetermine für das nächste Jahr vereinbaren und unseren Erinnerungsservice nutzen. Dieser funktioniert natürlich auch, wenn Sie den zweiten Termin nicht gleich vereinbaren. Unser Team wird Sie dann frühzeitig erinnern, den zweiten Termin auszumachen. Somit können Sie diesen Vorsatz frühzeitig planen und abhaken.

Bei täglichen Vorsätzen gilt: Bleiben Sie konsequent dabei. Es dauert etwa drei Monate, bis sich neue Gewohnheiten verfestigt haben und in die Routine übergehen. Bis dahin können Erinnerungszettel am Badspiegel oder auch tägliche Erinnerungen auf Ihrem Smartphone eine nützliche Hilfe und Motivation bieten, um das angestrebte Ziel zu erreichen.

Generell gilt der Grundsatz, Pläne nicht zu lange aufzuschieben. Sollten Ihre Vorsätze eine gewissenhaftere Dentalhygiene betreffen, helfen wir Ihnen auch gern, für Sie erreichbare Ziele zu entwickeln. Vereinbaren Sie einfach zeitnah einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Zürich. Dort können wir dann auf eventuell bestehende Probleme eingehen oder für Sie geeignete Prophylaxemassnahmen wie unsere professionelle Zahnreinigung besprechen.

Motivationsschub: Buchführung

Wir wissen nie, welche Überraschungen das neue Jahr für uns bereithält, und gerade wenn Dinge sich nicht so entwickeln, wie wir es uns wünschen würden, geraten wir allzu häufig in ein Motivationstief. Für Neujahrsvorsätze kann dies schnell das Aus bedeuten. Doch es gibt Mittel und Wege, wie man sich neu motivieren kann, weiss Dr. med. dent. Rainer. Besonders langfristige Ziele können schwer zu überblicken sein; damit Sie erreichte Etappenziele oder Fortschritte zwischendrin aber nicht vergessen, hilft es, Buch über Ihr „Projekt“ zu führen. So können Sie sich stets vor Augen führen, was Sie bereits erreicht haben, sollten Sie in ein gefürchtetes Motivationstief kommen. Stückchen für Stückchen können Sie somit Ihre Fortschritte nachverfolgen und erhalten somit Gewissheit, dass Sie bereits einiges geschafft haben. Zum Jahresende können Sie dann voller Stolz nochmals in Ihre Dokumentation blicken und Ihre Erfolge feiern!

Auch im neuen Jahr: Wir bleiben Ihr kompetenter Ansprechpartner für Dentalhygiene in Zürich-Seefeld

Das Zahnarzt-Team um Dr. Madeleine Rainer ist auch im Jahr 2022 mit kompetenter Beratung und Behandlung für Sie da. Terminvereinbarungen können Sie online oder telefonisch unter 043 499 90 00 vornehmen.

Bis dahin wünscht Ihnen das gesamte Praxisteam der Zahnboutique „En guete Rutsch“ für 2021 und „Es guets Neus!“ in 2022.

Jetzt Online-Termin
bei uns vereinbaren.